Wanderfrenn Brouch Logo

 

Rückblick auf unseren Wandertag von Samstag, dem 21. August 2021

Um unseren Wanderen einmal eine neue Gegend in und um unserer Fusionsgemeinde Helperknapp zu zeigen, starteten wir dieses Jahr in Tüntingen.

Trotz der uns allen bekannten Einschränkungen fanden 232 Wanderer, darunter 13 Kinder, den Weg zu uns.

Die 6km-Strecke führte über Feldwege um das Dorf Tüntingen. Die 12-km Strecke führte durch Felder sowie kurz durch den Wald über Greisch zurück nach Tüntingen, während die 21 km-Strecke recht anspuchsvoll zusätzlich noch Simmern, Roodt an der Eisch und Bour berührte.

Unserem Publikum gefiel durchaus die für die Wanderfrënn Brouch ungewöhnliche Streckenführung durch bisher zum Teil noch nicht im IVV-Rahmen erwanderten Ecken. Der landschaftliche Reiz wurde durchaus hervorgestrichen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Wanderern die den Weg zu uns fanden, dies trotz der Umstände. Wir freuen uns, alle am 19. März 2022 wiederzusehen. Der Startpunkt dieser Wanderung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Rückblick auf unseren Wandertag von Samstag, dem 24. August 2019

Aufgrund von Bauarbeiten in Brouch startete unsere diesjährige Sommerwanderung in Böwingen an der Attert.

444 Wanderer fanden den Weg nach Böwingen. Erfreulicherweise durften wir darunter 24 Kinder/Jugendliche begrüssen.

Die 6 km-Strecke führte in einem Rundkrus von Böwingen nach Grevenknapp und zurück, während die 12km-Strecke über Finsterthal und den "Helperknapp"  zurück nach Böwingen führte. Für die 20 km-Strecke war zusätzlich eine Schleife über Buschdorf und Brouch eingebaut.

Die Strecken kamen bei unserem Publikum auch recht gut an, jedoch waren sie aufgrund der Hitze, vor allem am Nachmittag auch nicht ganz mühelos zu bewältigen.

Wir wollen uns sehr herzlich bei allen Wanderen bedanken, die den Weg nach Böwingen gefunden haben, und freuen uns alle am 15. März 2020 wieder begrüssen du dürfen.

 

Rückblick auf unseren Wandertag von Sonntag, dem 17. März 2019

Aufgrund von Bauarbeiten in Brouch startete unsere diesjährige Frühjahrswanderung in Böwingen an der Attert.

Trotz des widrigen Wetters, vor allem am Morgen, fanden 614 Wanderer den Weg nach Böwingen. Erfreulicherweise konnten wir darunter 17 Kinder/Jugendliche begrüssen.

Die 6 km-Strecke führte in einem Rundkrus durch das Dorf Böwingen, während die 12 km-Strecke nach Useldingen und zurück führte.

Beide Strecken kamen bei unserem Publikum auch recht gut, wegen des sehr nassen Wetters war es dieses Mal von Vorteil, dass praktisch die ganze Strecke geteert war.

Wir wollen uns sehr herzlich bei allen Wanderen bedanken, die den Weg nach Böwingen gefunden haben, trotz schlechten Wetters, und freuen uns alle am 24. August 2019 wieder in Böwingen begrüssen du dürfen.

Sponsors

Freelanders
Jos an Jean-Marien
Q8 Saeul
Restaurant Beim Batty
Luxembourgeoise Cler an Conrad